Kenai

Sunnycreek's Miles of Smile "Kenai"

Der Rufname „Kenai“ hat eine kleine Geschichte.
Als ich Kenai zum ersten Mal auf einem Foto sah, musste ich sofort an einen kleinen schwarzen Bären denken. Da war die Idee für seinen Namen geboren. Also suchte ich in verschiedenen Sprachen nach einer schön klingenden Übersetzung für „schwarzer Bär“. Leider bin ich nicht wirklich fündig geworden. war schon sehr enttäuscht, wollte aber nicht aufgeben und habe dann doch noch etwas Interessantes gefunden.
Kenai kommt aus dem Indianischen. Es handelt sich um die Region des Kenai River und des Ortes Kenai in Alaska. Während die Indianer mit der Bezeichnung Kenai das flache öde Land in der Region meinten, wird Kenai von uns Europäern gern als „schwarzer Bär“ übersetzt. Und somit hatte ich endlich den Namen für meinen kleinen black-tri gefunden.

 

Geburtsdatum: 14.04.2018
ASCA Reg #E205 921
Größe: 55cm
Gewicht: 25kg
Augenfarbe: rechts braun, links braun
Farbe: black tri (red factored)
Rute: lang

 

 

HD: A1
ED: Grad 0
OCD: Frei
MDR1: +/+
HSF4: frei Genotyp N/N
CEA: N/-
Pra etc.: Frei
Vollständiges und korrektes Scherengebiß (bescheinigt)
Hoden normal (bescheinigt)
Schilddrüse: normal
DNA – VP

Sunnycreek's Miles of Smile "Kenai"

Sunnycreek`s Black Gold – Papa

Mademoiselle Duchesse des Cost du Tomberg – Mama „Duchesse“

Kommentare sind geschlossen.